Kultur :  49 Veranstaltungen

28.06.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
01.07.2018

Serenadenkonzert im Ahnensaal Schloss Rastatt

KAMMERORCHESTER RASTATT mit MOZART und SCHUBERT

Unter dem Dirigat von Peter Epple und mit den Solisten Marie-Claudine Papadopoulos (Violine) und Alexandre Vay (Cello) spielt das Liebhaberorchester aus Rastatt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und...
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Residenzschloss Rastatt
05.07.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
05.07.2018

Der Dreißigjährige Krieg 1618 - 1648

Eröffnung der gleichnamigen Veranstaltungsreihe: Vortrag mit Einführung in die Buchpräsentation im Bibliothekssaal. Es spricht der Rastatter Historiker Dr. Christoph Kunz.

Anlässlich 400 Jahren Beginn des Dreißigjährigen Krieges (1618 – 1648) wird in der Historischen Bibliothek eine Auswahl an historischen Drucken und Bildern gezeigt, welche die historischen...
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
14.07.2018

Unsere kleine Stadt

Ein Stück in drei Akten von Thornton Wilder

Theaterprojekt der 8. Klasse über ein Dorf in New Hampshire zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Uhrzeit:
18 Uhr
Ort:
Reithalle Rastatt
21.07.2018

Klingende Residenz: ROSSINI!

Köstlichkeiten der Ensemblemusik

Klingende Residenz 2018: Frank Dupree gastiert beim Vocalensemble.In diesem Jahr feiert nicht nur das Vocalensemble Geburtstag, auch die Klingende Residenz jährt sich zum zehnten Mal! Grund genug...
Uhrzeit:
20:00Uhr
Ort:
Residenzschloss Rastatt
22.07.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
22.07.2018

Klingende Residenz: ROSSINI!

Köstlichkeiten der Ensemblemusik

Klingende Residenz 2018: Frank Dupree gastiert beim Vocalensemble.In diesem Jahr feiert nicht nur das Vocalensemble Geburtstag, auch die Klingende Residenz jährt sich zum zehnten Mal! Grund genug...
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Ort:
Residenzschloss Rastatt
05.08.2018

Freiheit, Tanz und Kampf ums Brot!

Familienführung durch die Ausstellung Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
19.08.2018

Aktionstag Freier August 2018

Führung in der Ausstellung Der Dreißigjährige Krieg 1618 - 1648 in der Historischen Bibliothek

Die Bibliotheksverwaltung bietet am vorletzten Sonntag im August einen kostenlosen geführten Rundgang durch die Sonderausstellung zum Dreißigjährigen Krieg im Historischen Bibliothekssaal an. Die...
Uhrzeit:
11.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
09.09.2018

Spaziergang zu den Kriegerdenmälern der Weimarer Republik

Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
09.09.2018

Bücher verbinden - Entdeckungen in der Historischen Bibliothek

Veranstaltung zum Tag des offenen Denkmals 2018

Bücher verbinden Menschen. Besonders gut lässt sich das an historischen Buchbeständen zeigen, Sie sind Fundgruben für Entdeckungen, aber stehen oft auch für Verbindungen zwischen Zeiten und...
Uhrzeit:
11.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
20.09.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
21.09.2018

Exotische Weine

Genussabend mit Natalie Lumpp

An diesem Abend haben Sie die außergewöhnliche Gelegenheit, Weine zu verkosten, die Sie nicht alle Tage zu trinken bekommen. Sie stammen beispielsweise aus China, Israel, Uruguay, Griechenland oder...
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt
23.09.2018

Thränen des Vaterlandes. Der Dreißigjährige Krieg in zeitgenössischen Quellen

Literarische Matinee mit Dr. Johannes Werner (Elchesheim-Illingen) im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Dreißigjährigen Krieg

Die verheerenden Ereignisse eines dreißig Jahre währenden Kriegsgeschehens fanden auch Eingang in die Werke vieler Autoren und Dichter dieser Zeit. Die Matinee wird mit einer Reihe von Texten...
Uhrzeit:
11.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
27.09.2018

Die Neue Frau! Frauenleben im Rastatt der Weimarer Republik

Themenführung durch die Ausstellung Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Für die Frauenemanzipation ist die Weimarer Republik ein Meilenstein. Erstmals in der deutschen Geschichte werden den Frauen die gleichen staatsbürgerlichen Rechte eingeräumt. Sie dürfen wählen...
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
09.10.2018

Ausstellungsführung mit Dr. Christoph Kunz

Der Rastatter Historiker führt durch die Ausstellung Der Dreißigjährige Krieg 1618 - 1648 im Bibliothekssaal.

Der Rastatter Historiker Dr. Christoph Kunz hat die Ausstellung inhaltlich betreut. Er wird an mehreren Terminen (9.10. / 6.11.2018 // 15.01.2019) durch die Ausstellung führen und historische...
Uhrzeit:
16.30 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
11.10.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
12.10.2018

Let's Dance!

Charleston-Tanzworkshop für Anfänger

Uhrzeit:
18:00 Uhr
Ort:
Müller's Tanzschule
19.10.2018

Zeitenwende im Elsass 1918/19

Vortrag mit Daniel Peter

Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
21.10.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Theaterführung durch die Ausstellung

Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
25.10.2018

Runzeln und Falten, da hilft kein Botox.

Zur Restaurierung einer großformatigen Papiercollage

Vor gut zehn Jahren kam die großformatige Collage eines Arbeiters beim Walzentransport zur Kreppmaschine aus dem Besitz der WEROLA über Umwege ins Stadtmuseum. Eigentlich sollte sie vom Bauhof auf...
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
25.10.2018

Die Heidelberger Bibliotheca Palatina - Kulturgutraub im Dreißigjährigen Krieg

Vortrag von Dr. Armin Schlechter (Speyer) im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Dreißigjährigen Krieg

Die berühmte Heidelberger Bibliothek des Pfalzgrafen Friedrich V. galt in ihrer Zeit als eine der bedeutendsten Renaissancebibliotheken mit zahlreichen kostbaren Handschriften aus dem Mittelalter und...
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
04.11.2018

Freiheit, Tanz und Kampf ums Brot!

Familienführung durch die Ausstellung Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
09.11.2018

100 Jahre Demokratie - Talk im Stadtmuseum

Uhrzeit:
18:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
11.11.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
22.11.2018

Kampf der Worte und Bilder. Der Dreißigjährige Krieg als Medienkrieg

Vortrag von Dr. Christian Hänger (Mannheim) im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Dreißigjährigen Krieg

Der Dreißigjährige Krieg war vor allem auch ein Krieg der Bilder und Worte. Viele noch erhaltene Flugschriften aus dieser Zeit zeigen, wie es den Kriegsparteien darum ging, die öffentliche Meinung...
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
23.11.2018

Was darf Satire? Alles! Das Kabarett in der Weimarer Republik

Ein musikalisch-literarischer Abend

Uhrzeit:
18:30 Uhr
Ort:
Kellertheater (UG der Stadtbibliothek)
23.11.2018

Was darf Satire? Alles! Das Kabarett in der Weimarer Republik

Ein musikalisch-literarischer Abend

Uhrzeit:
18:30 Uhr
Ort:
Kellertheater (UG der Stadtbibliothek)
25.11.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Theaterführung durch die Ausstellung

Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
29.11.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
30.11.2018

Baden und Pfalz

Genussabend mit Natalie Lumpp

Erleben Sie einen spannenden Wettkampf zwischen den Weinen aus Baden und Pfalz. Beide Regionen gehören nicht umsonst zu den besten in Deutschland! Erfahren Sie von Natalie Lumpp viel Wissenswertes,...
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt
26.12.2018

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
10.01.2019

Rastatts Wirtschaft in der Weimarer Republik

Vortrag von Marco Müller

Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
13.01.2019

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Theaterführung durch die Ausstellung

Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
16.01.2019

Die wilden Zwanziger: Hot Jazz und goldene Schlager

Ein Kooperationskonzert

Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Kellertheater (UG der Stadtbibliothek)
20.01.2019

Freiheit, Tanz und Kampf ums Brot!

Familienführung durch die Ausstellung Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
24.01.2019

Die Gartenstadt: Wohnungsnot und Baupolitik

Themenführung durch die Ausstellung Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Nach dem Krieg mangelt es an bezahlbaren Wohnungen für Flüchtlinge, Kriegsheimkehrer und Arbeiter. Städtebaulich sollen jetzt mit einer weiträumigen und niedrigen Bauweise der Gartenstädte...
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
24.01.2019

Leben mit dem Krieg. Alltag im deutschen Südwesten 1618 - 1648

Vortrag von Prof. Dr. Hiram Kümper (Mannheim) im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Dreißigjährigen Krieg

Der Dreißigjährige Krieg war nicht nur von großen Schlachten und politischen Auseinandersetzungen gekennzeichnet. Das Kriegsgeschehen griff auch unmittelbar in das Alltagsleben der Menschen ein....
Uhrzeit:
19.00 Uhr
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
27.01.2019

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Öffentliche Führung

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
31.01.2019

Bilder einer Epoche. Ein fotografischer Rundgang durch das Rastatt der Weimarer Republik

Vortrag mit Iris Baumgärtner, Oliver Fieg und Patricia Reister

Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
03.02.2019

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Theaterführung durch die Ausstellung

Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
18.05.2018 - 03.02.2019

Es lebe das Neue!? Rastatt in der Weimarer Republik - Ein Stück Demokratiegeschichte

Für die Grenz- und ehemalige Garnisonsstadt Rastatt ändert sich zu Beginn der Weimarer Republik vieles: Die Stadt wird entmilitarisiert, die wirtschaftliche Situation durch das Handelsembargo...
Uhrzeit:
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
07.06.2018 - 15.08.2018

Frei ein Volk, das Herr im Lande durch die Männer seiner Wahl

Sonderausstellung: Die Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche 1848/49

Das Bundesarchiv und der Förderverein der Erinnerungsstätte laden herzlich ein zur Eröffnung der Sonderausstellung am 7. Juni 2018 um 19.00 Uhr. Die gebürtige Badnerin Gitta Edelmann liest aus...
Uhrzeit:
Ort:
Bundesarchiv-Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte
20.06.2018 - 31.12.2018

Kunsprojekt für Jugendliche und Erwachsene

Kunst gemeinsam mit Flüchtlingen

Sie wollen künstlerisch aktiv werden? Haben Sie Spaß in einer Gruppe aktiv zu sein? Sie sind nicht abgeneigt, neue Menschen aus anderen Kulturkreisen kennenzulernen? Sie unterhalten sich gerne und...
Uhrzeit:
17:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Augusta-Sibylla-Schule
05.07.2018 - 03.03.2019

Der Dreißigjährige Krieg 1618 - 1648 in Büchern und Bildern

Ausstellung der Historischen Bibliothek im Bibliothekssaal

Vor 400 Jahren begann mit dem Dreißigjährigen Krieg (1618 – 1648) der erste große Krieg der Neuzeit. Aus diesem Anlass wird in der Historischen Bibliothek eine Auswahl an historischen Drucken und...
Uhrzeit:
Zu besichtigen während der Veranstaltungen, im Rahmen öffentlicher Führungen und auf Anfrage
Ort:
Historische Bibliothek der Stadt Rastatt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium
20.07.2018 - 22.07.2018

62. Sommer Festliche Serenaden Schloß Favorite

Musik der Klassik

Virtuose kammermusikalische Höhepunkte für Flöte, Violine, Viola und Violoncello präsentiert das Quantz-Collegium in MUSIK DER KLASSIK. Sie hören Werke von Johann Baptist Wendling, Wolfgang...
Uhrzeit:
Freitag/Samstag 20 Uhr / Sonntag 19 Uhr
Ort:
Schloss Favorite Rastatt
21.09.2018 - 23.09.2018

62. Sommer Festliche Serenaden Schloß Favorite

Die vier Jahreszeiten

Dass Antonio Vivaldi nicht der einzige Komponist ist, der die DIE VIER JAHRESZEITEN vertonte, lässt sich im Abschlusskonzert des Jahres entdecken. Die Barockmusiker Giovanni Guido und Johann Gregor...
Uhrzeit:
Freitag/Samstag 20 Uhr / Sonntag 19 Uhr
Ort:
Schloss Favorite Rastatt
19.07.2019 - 21.07.2019

Int. Stadtfest Rastatt

Vorankündigung

Vorankündigung: Traditionell feiert Rastatt kurz vor den Sommerferien sein internationales Stadtfest unter Beteiligung der Rastatter Vereine.
Uhrzeit:
Ort:
Innenstadt