Kultur :  12 Veranstaltungen

22.02.2018

Mit anderem Blick. Kollegen führen in der Ausstellung Friedrich Kaiser. Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts

Im Kampf für eine Verfassung - Baden und Rastatt im Vormärz und in der Revolution 1848/49 mit Dr. Elisabeth Thalhofer, Erinnerungsstätte,

Friedrich Kaiser (1815 Lörrach – 1889 Berlin) war über 30 Jahre lang Bildberichterstatter für die Leipziger Illustrierte Zeitung. Seine Aufgabe war es, aktuelle Ereignisse bildlich festzuhalten,...
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
23.02.2018

Süd-Afrika

Live-3D-Multivisionsshow mit Stephan Schulz

Begleiten Sie den bekannten 3D-Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz auf eine imposante Traumreise durchs südliche Afrika. In der Luft, an Land und unter Wasser! Sie beginnt in Kapstadt und endet...
Uhrzeit:
20 Uhr
Ort:
Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt
25.02.2018

Auf den Spuren der Revolution. Spaziergang von der Leopoldsfeste nach Niederbühl

mit Oliver Fieg

Auf den Spuren der Belagerung Rastatts mit ihrem Höhepunkt dem Ausfall nach Niederbühl vom 8. Juli 1849 spazieren wir entlang der historischen Schauplätze von der Leopoldsfeste nach Niederbühl....
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt: Parkplatz am Zentralen Fundarchiv,Lützowerstraße 10
25.02.2018

Jugend musiziert

Preisträgerkonzert

Der musikalische Jugendwettbewerb motiviert bundesweit jährlich Tausende junger Menschen zu großen künstlerischen Leistungen. Beim Preisträgerkonzert der Landkreise Rastatt und Baden-Baden erleben...
Uhrzeit:
10.30 Uhr
Ort:
Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt
01.03.2018

Starke Eltern - Starke Kinder +

Ein Angebot für Eltern

Ziel des Kurses ist es, die Eltern für den anspruchsvollen Alltag mit Kindern jeden Alters zu stärken – denn nur starke Eltern können Kinder zu starken, gesunden Persönlichkeiten erziehen. Er...
Uhrzeit:
19-21 Uhr
Ort:
Stadtteilzentrum West, Leopoldring 2c (Kantorenhaus), 76437 Rastatt
04.03.2018

Öffentliche Führung zum Saisonbeginn

Das Riedmuseum ist Rastatts Beitrag zum grenzüberschreitenden PAMINA-Rheinpark, einer Museumsstraße mit acht Museen, einem grenzüberschreitendem Naturschutzzentrum und zahlreichen Stationen am...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Riedmuseum Ottersdorf, Am Kirchplatz 6+8
08.03.2018

Mit anderem Blick. Kollegen führen in der Ausstellung Friedrich Kaiser. Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts

Achsform und Spurbreite. Friedrich Kaiser und der Bau der badischen Hauptbahn mit Oliver Fieg, Stadtarchiv

Friedrich Kaiser dokumentierte in seinen Bildern und Stichen neben den militärischen Ereignissen auch den technischen Fortschritt seiner Zeit. Eine Serie von Bildern ist dem Bau der Eisenbahn am...
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
11.03.2018

Rastatter Museen für Anfänger.

Führung für Neubürger und Interessierte

Lernen Sie uns bei einer Führung kennen! 11 Uhr Städtische Galerie Fruchthalle 14 Uhr Historische Bibliothek 15 Uhr Stadtmuseum 16 Uhr Riedmuseum
Uhrzeit:
11:00 - 16:00 Uhr
Ort:
18.03.2018

Öffentliche Führung in der Ausstellung Friedrich Kaiser. Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts

Friedrich Kaiser (1815 Lörrach – 1889 Berlin) war über 30 Jahre lang Bildberichterstatter für die Leipziger Illustrierte Zeitung. Seine Aufgabe war es, aktuelle Ereignisse bildlich festzuhalten,...
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
22.03.2018

Die Bäume im Auenwald. Von ihren Heilkräften, Mythen und Märchen

Vortrag mit Marianne Knörr-Groß und Annette Volz, Rastatt

Am Tag des Baumes widmen sich Annette Volz, Nabu-Biodiversitätsbeauftragte und Märchenerzählerin, und Marianne Knörr-Groß, Kräuterhexe und Geschichtenerzählerin, den Bäumen im Auenwald, ihren...
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Riedmuseum Rastatt-Ottersdorf
02.03.2015 - 06.03.2018

Buddhismus in der modernen Welt - ein Weg zu dauerhaftem Glück!

Die Buddhistische Lehre und ihre Meditationsmethoden sind unabhängig von Ort, Zeit und Kultur. Deshalb können wir sie in unserem Alltag ganz praktisch verwenden. Die Arbeit damit ermöglicht uns,...
Uhrzeit:
20.00
Ort:
RAUM 108, Kanalstraße 7, 76437 Rastatt
22.11.2017 - 31.03.2018

OFFENSIVE 77 - Linksterrorismus der Roten Armee Fraktion und politische Reaktionen

Ausstellung des Bundesarchivs

1977 halten linksterroristische Attentate Öffentlichkeit und Politik in Atem: Am 7. April wird Generalbundesanwalt Siegfried Buback ermordet, am 31. Juli der Vorstandssprecher der Dresdner Bank...
Uhrzeit:
Zu den regulären Öffnungszeiten der Erinnerungsstätte
Ort:
Bundesarchiv-Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte