Mit anderem Blick. Kollegen führen in der Ausstellung Friedrich Kaiser. Zeitzeuge eines unruhigen Jahrhunderts

Im Kampf für eine Verfassung - Baden und Rastatt im Vormärz und in der Revolution 1848/49 mit Dr. Elisabeth Thalhofer, Erinnerungsstätte,

Datum:
22.02.2018 - 22.02.2018
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Rastatt
Herrenstr. 11
76437 Rastatt
Kategorien:
Ausstellungen
Führungen
Kultur
Museen
Eintrittspreis:
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Der Eintritt von 3 €, ermäßigt 1 € ist zu entrichten. Freier Eintritt mit Museumspass
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Veranstalter:
Stadtmuseum Rastatt

Friedrich Kaiser (1815 Lörrach – 1889 Berlin) war über 30 Jahre lang Bildberichterstatter für die Leipziger Illustrierte Zeitung. Seine Aufgabe war es, aktuelle Ereignisse bildlich festzuhalten, so auch die badische Revolution von 1848/49. Kaiser war zu dieser Zeit in Rastatt und dokumentierte das Geschehen auf eindrucksvolle Weise.