Barock und Tango

Duo Misteriosa Vida (Violine und Gitarre) mit Tangotänzern Kölmel

Datum:
11.03.2018 - 11.03.2018
Uhrzeit:
17.00
Ort:
Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche Stadionstr. 3, Rastatt
Kategorien:
Konzerte - Jazz/Swing/Gospel
Konzerte - Klassik/Chor
Eintrittspreis:
12,00€, ermäßigt 8,00€
Ortsteil:
Rastatt (Kernstadt)
Veranstalter:
Gitarrenfreunde Rastatt e.V Mitglied im BDZ Nr 07037

Das Duo Misteriosa Vida (Sarah Marie Immer, Violine & Matthias Kläger, Gitarre) spielt argentinische Tangos und Barockmusik.Mit seiner begierigen Offenheit anderen Gattungen und Stilen gegenüber hat Piazzolla den modernen Tango Nuevo geprägt wie kein Zweiter. Originalwerke und Adaptionen von Stücken Piazzollas für Violine und Gitarre werden daher in diesem spannungsvollen Programm der Barockmusik von Loeillet, Telemann und J.S.Bach gegenübergestellt.Die beiden Freiburger Musiker sind durch zahlreiche Konzerte in der Region bekannt. Sarah Marie Immer konzertiert unter anderem mit dem Cuarteto Buenos Aires und dem Janus-Ensemble, Matthias Kläger, der aus Rastatt stammt und an der Freiburger Musikhochschule lehrt, mit dem Sextett Guitarra a Seis.Veranstaltet wird das Konzert von den Gitarrenfreunden Rastatt, deren langjähriger Leiter Matthias Kläger war. Eine besondere zusätzliche Farbe erhält es durch die Mitwirkung der Tangotänzer Karin und Thomas Kölmel.